Zuschüsse an Vereine und Verbände für das Jahr 2017

Vereine und Verbände haben auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, Zuschüsse von der Stadt Wunstorf zu erhalten. Zur Vorbereitung durch die Ortsräte müssen die Anträge unter Angabe von Anschrift, Verwendungszweck und Bankverbindung spätestens bis zum 31. Mai 2017 bei der Stadtverwaltung Wunstorf, Südstr. 1, abzugeben.

Für folgende Zwecke stehen Sonderhaushaltsmittel zur Verfügung:

  1. Zuschüsse an Vereine usw. für kulturelle Veranstaltungen (außer für Kulturring Wunstorf und kulturelle Veranstaltungen der Stadt)
  2. Zuschüsse und Zuwendungen für Schützen- und Volksfeste (außer Wunstorf) und an Heimatvereine
  3. Zuschüsse und Zuwendungen an Altenclubs usw. für Altenveranstaltungen, Altenbegegnungen, Weihnachtsfeiern usw.
  4. Zuschüsse und Beihilfen an Jugendverbände, Jugendgruppen usw. (nur für Material-beschaffungen sowie für den Bau, Renovierung und Einrichtung von Jugendräumen)
  5. Zuschüsse und Beihilfen an Wohlfahrtsverbände usw. für sonstige Förderungsmaßnahmen (außer an Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen, CDU-Frauenvereinigung und Selbsthilfegruppen (Alkoholikerberatung)
  6. Zuschüsse und Beihilfen an Sportvereine usw.
  7. Zuschüsse an Kleintierhalter-, Kleingärtner-Vereine usw.
  8. Zuschüsse an Feuerwehren, Kyffhäuserkameradschaften usw.
  9. Zuschüsse an Vereine und Verbände der Gesundheitspflege
  10. Förderung und Durchführung von Veranstaltungen der Heimatpflege und des Brauchtums in der Ortschaft
  11. Repräsentation der Ortschaft

Ein ein formloser Antrag genügt. Der Ortsrat Wunstorf hat jedoch einen Antragsvordruck erarbeitet, den es hier zum Download gibt.

- Anzeige -

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.