StadtgesprächTOP NEWS

Februar-Müllsammelaktion

Die Broccoli-Bewegung schlägt wieder zu

Die ehrenamtlichen Wunstorfer Müllsammler verfügen nun über einen „Dienstwagen“ – der auch gleich beim heutigen Termin zum Einsatz kam.

Müllsammelaktion im Februar 2020
Marc Enge (2. v. l.) mit den Teilnehmern der Aktion | Foto: Daniel Schneider

Wunstorf (ds). 20 Personen hatten sich trotz Regenwetter am frühen Sonntagnachmittag auf dem Elements-Parkplatz eingefunden, um bei der monatlichen Müllsammelaktion der Facebookgruppe „Wir sind Wunstorf – gemeinsam sind wir stark!“ dabei zu sein. Einer der Helfer kam sogar extra aus Apelern zum Termin angefahren.

Seit beim letzten Müllsammeln am Auedamm ein Plüsch-Broccoli miteingesammelt wurde, hat die Aktion nun auch ein offizielles Maskottchen – und einen inoffiziellen Namen: die „Broccoli-Bewegung“ ist seitdem im Zeichen des Kreuzblütengewächses unterwegs, um Wunstorf weiterhin von Unrat zu befreien.

Ein Bollerwagen wird in Empfang genommen

Und noch etwas feierte an diesem Sonntag Premiere: Seit heute verfügt die Aktion auch über einen eigenen Bollerwagen: Marc Enge, Mitglied der Facebook-Gruppe, las dort, dass ein solcher benötigt würde, und handelte: Er hatte noch einen alten Wagen und baute diesen neu auf. Acht Stunden Arbeit investierte er für Neulackierung und Schreinerei – und schenkte das runderneuerte Wägelchen heute der Gruppe. Auf dem Schwimmbadparkplatz war die Übergabe, die mit einem kleinen Umtrunk gefeiert wurde.

Müllsammelaktion im Februar 2020
Bollerwagen-Präsent | Foto: Daniel Schneider

Der Bollerwagen wurde beim heutigen Termin dann auch gleich eingeweiht. Bereits vor etwas über einem halben Jahr war man im Barnewäldchen unterwegs gewesen – damals noch mit deutlich weniger Teilnehmern. Die jetzige „Wiederholung“ war aber tatsächlich schon wieder mehr als nötig: Es kam noch deutlich mehr Müll zusammen, als im Sommer aus dem Wäldchen am Hallenbad geholt worden war. Diverse Säcke, Silvesterraketenmüll und ein ganzer Sack mit Flaschen waren die heutige Ausbeute.

INFO: Müllsammelaktion Die Gruppe trifft sich jeden ersten Sonntag im Monat um 14 Uhr und sammelt eine Stunde lang Müll. Die Säcke stellt der Wunstorfer Baubetriebshof, dort wird auch der Müll entsorgt. Der Treffpunkt wird immer eine Woche im Voraus bekanntgegeben. Wer selbst mitmachen will, erhält weitere Infos bei Bilsad Ramović.

Das Maskottchen

Müllsammelaktion im Februar 2020
Foto: Daniel Schneider

Auch die Jüngsten sammeln mit

Müllsammelaktion im Februar 2020
Foto: Daniel Schneider

Schon am Parkplatz wurde losgelegt

Müllsammelaktion im Februar 2020
Foto: Daniel Schneider

Die Ausbeute von einer Stunde

Müllsammelaktion im Februar 2020
Foto: privat

     

    Tags

    2 Kommentare

    1. ‘Ne richtig geile Aktion, die die fleißigen Helfer*innen erneut auf die Beine gestellt haben.

      Ob nun mit der Motivationshilfe in Form des Bollerwagen ist letzten Endes unerheblich.
      Obwohl: zumindest die jungen bis jüngsten Mitstteitenden werden sich über die sehr nette Geste von #Marc Enge bannig gefreut haben :)

      Für mich ausgesprochen ärgerlich, dass ich krankheitsbedingt solche wirklich hervorragende Aktionen leider nicht durch aktives Mittun zu unterstützen vermag.

      Euch/Ihnen Allen ein dickes fettes Danke!!
      *mehr als einen Daumen nach oben*

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Verwandte Artikel

    Close