Hexen mögen keine Warnschilder

Van­da­lis­mus in der Lan­gen Stra­ße

Sie sol­len vor Sach­schä­den an gepark­ten Fahr­zeu­gen schüt­zen und die Fah­rer­fluch­ten ein­däm­men. Doch dies­mal wur­den nicht Außen­spie­gel zer­stört, son­dern die Hin­wei­se dar­auf selbst.

Die beschä­dig­te Ban­de­ro­le weht über die Lan­ge Stra­ße | Foto: Dani­el Schnei­der

Wunstorf (ds). Das win­di­ge Wet­ter am Mai­fei­er­tag oder gar Hexen­zau­ber dürf­ten es wohl nicht gewe­sen sein – doch einer der Spie­gel-ein­klapp-Hin­wei­se an der Lan­gen Stra­ße hat die Wal­pur­gis­nacht nicht über­stan­den.

Am Mor­gen des 1. Mai wur­de es über Geh­weg und Fahr­bahn geweht, eini­ge Autos fuh­ren dar­über. Offen­bar hat­te jemand zuvor die Ban­de­ro­le beschä­digt, aus dem Zylin­der genom­men und dann auf der Stra­ße lie­gen las­sen. Die dazu­ge­hö­ri­ge Ein­fas­sung des Zylin­ders war noch intakt – hängt aber nun leer an der Stra­ßen­la­ter­ne.

Ein lee­rer Zylin­der hängt nun an der Stra­ßen­la­ter­ne in der Lan­gen Stra­ße | Foto: Dani­el Schnei­der

Die Hin­weis-Zylin­der waren auf­grund andau­ern­der Sach­be­schä­di­gun­gen und Fah­rer­fluch­ten vor gut einem Jahr in der Lan­gen Stra­ße ange­bracht wor­den, ihre Wirk­sam­keit ist jedoch noch nicht belegt.

Kei­ne Ersatz-Schil­der vor­han­den

Die Stadt, die für das Auf­hän­gen der Schil­der ver­ant­wort­lich zeich­net, hält für den Fall der Beschä­di­gung kei­ne Ersatz­tei­le auf Vor­rat bereit, die Schil­der müs­sen neu bestellt wer­den, bevor der Zylin­der repa­riert wer­den kann.

Es ist nicht das ers­te Mal, dass einer der Warn­hin­wei­se zer­stört wur­de, wie Stadt­sprcher Alex­an­der Stock­um auf Nach­fra­ge der Auepost mit­teil­te. Bereits Anfang 2018 wur­de ein ande­res Schild auf der gegen­über­lie­gen­den Stra­ßen­sei­te beschä­digt und muss­te kom­plett aus­ge­tauscht wer­den.

- Anzeige -
Andreas Balleier Fotografie
1 Kommentar
  1. […] dort immer wie­der die Außen­spie­gel abge­fah­ren wer­den. Nun wur­de eines der Schil­der selbst erwischt […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.