Wunstorfer Auepost
[Anzeige]

Wunstorfer Liberale ehren Kurt Rehkopf

08.11.2021 • Redaktion • Aufrufe: 304

Ehrung für Kurt Rehkopf – Wunstorfer Liberale bedanken sich bei ihrem Ehrenvorsitzenden.

08.11.2021
Redaktion
Aufrufe: 304
Ehrung für Rehkopf
Daniel Farnung, Kerstin Obladen, Sigrid Rehkopf, Kurt Rehkopf und Klaus-Jürgen Maurer | Foto: privat

Wunstorf (red). Die Freien Demokraten in Wunstorf verzeichneten in diesem Jahr eine Verdopplung ihrer Mitglieder. Aus diesem Anlass lud der Vorsitzende Daniel Farnung am 2. November zu einer Mitgliederversammlung in das Hotel und Restaurant Wehrmann-Blume. Dort begrüßte die Wunstorfer FDP nicht nur ihre neuen Mitglieder, sondern verabschiedete zudem ihren Ehrenvorsitzenden Kurt Rehkopf aus der Wunstorfer Kommunalpolitik. Auch Unternehmer Sven Siefert wurde für langjährige Mitgliedschaft geehrt.

50 Jahre Ratsmitgliedschaft

Nach über 50 Jahren im Rat der Stadt Wunstorf und ebenso langer Mitgliedschaft der Freien Demokratischen Partei ist Rehkopf einer der wenigen niedersächsischen Politiker, die über eine solche Zeitspanne ein kommunales Mandat ausübten. Für dieses Engagement ehrte ihn der FDP-Vorstand am Montagabend. Für die Kommunalwahl am 12. September diesen Jahres hatte sich Rehkopf entschlossen, nicht erneut anzutreten.

„Kurt Rehkopf prägte die Wunstorfer Politik entscheidend. Durch seine lange Zeit im Stadtrat und über eineinhalb Jahrzehnte als Landtagsabgeordneter wird sein Einsatz für die Bürgerinnen und Bürger über die Parteigrenzen hinweg geachtet. Dafür gebührt ihm großer Dank, nicht nur des FDP-Stadtverbands, sondern der gesamten Stadtgesellschaft“, äußerte sich FDP-Stadtverbandsvorsitzender Daniel Farnung. Pressesprecher Jelger Tosch ergänzte: „Mit über 50-jähriger politischer Erfahrung und seinem Einsatz für die Menschen in Wunstorf und Niedersachsen ist Kurt Rehkopf nicht nur ein wichtiger Ratgeber, sondern ein Vorbild für jede und jeden, die oder der in der Gesellschaft etwas verändern möchte.“

Kurt Rehkopf hob die Rolle seiner Ehefrau Sigrid hervor, die ihm in all den Jahren den Rücken freigehalten habe für sein politisches Engagement. Der Stadtverband bedankte sich bei beiden Parteimitgliedern mit Gutscheinen für einen Besuch des Sprengel Museums Hannover inklusive einem Abendessen und einem großen Blumenstrauß. Parteimitglied Sven Sievert erhielt am selben Abend die Urkunde für seine 20-jährige Mitgliedschaft in der FDP ausgehändigt.

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9778535
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …