Wunstorfer Auepost
[Anzeige]

6./7. Mai: Das Wunstorfer Wirtschafts-Wochenende startet neu durch

24.01.2023 • Redaktion • Aufrufe: 417

Neue Energie fürs „WuWiWo“: Das Wunstorfer Wirtschafts-Wochenende findet 2023 wieder statt. Am 6./ 7. Mai öffnen sich Zelte und Außengelände mit vielen Ausstellern für Tausende von Besuchern.

24.01.2023
Redaktion
Aufrufe: 417
Manfred Henze (li.) und Wolfgang Jünke bereiten das WuWiWo 2023 vor | Foto: privat

Wunstorf (red). In Wunstorf gilt es als Institution und zieht zuverlässig im Frühjahr die Massen aufs Ausstellungsgelände – das Wunstorfer Wirtschafts-Wochenende. Die Vielfalt der Aussteller und die Möglichkeit des direkten Kontakts zwischen Firmen und Interessenten soll wie gewohnt für tausende Besucher auf dem Schützenplatz sorgen. Sowohl in der „Zeltstadt“ als auch auf dem Außengelände präsentieren sich dann regionale Unternehmen aus Handel, Handwerk und Dienstleistungssektor – von A wie Autohaus bis Z wie Zaunbauer.

Die Coronapandemie hatte auch für die bekannte Messe in den vergangenen Jahren eine Unterbrechung bedeutet – doch 2023 startet Ausrichter „KONTOR3“ wieder durch: Am 6. und 7. Mai 2023 wird das WuWiWo zum dann inzwischen 19. Mal stattfinden. Der Schwerpunkt wird in diesem Jahr auf dem Thema Energieversorgung und Umwelt liegen.

Neue Teamzusammensetzung

Das Orga-Team um Manfred Henze von KONTOR3 hat seit diesem Jahr Unterstützung durch den Wirtschaftsmessen-Experten Wolfgang Jünke: Der Event-Profi kennt sich mit Planung und Durchführung von Wirtschaftschauen bestens aus und war schon als Geburtshelfer des WuWiWo beteiligt: „Die regionale Wirtschaft braucht dieses Format. Nur hier gibt es geballte Informationen, den direkten Kundenkontakt und Gespräche von Angesicht zu Angesicht. Jung und Alt können persönlich erleben, wie vielfältig und leistungsstark unsere regionale Wirtschaft ist.“

„Die regionale Wirtschaft braucht dieses Format“

Mitorganisator Wolfgang Jünke

Manfred Henze, Geschäftsführer von KONTOR3, freut sich, das die Messe nach der erzwungenen Pause wieder an alter Größe anknüpft: „Die Nachfrage der Aussteller ist wie immer groß, viele Standflächen sind bereits vermietet.“ Der persönliche Austausch bleibe das entscheidende Kriterium, so Henze weiter: „Das WuWiWo ist für Unternehmen und Dienstleister aus Wunstorf und der näheren Umgebung ein Besuchermagnet und zeigt, wie wichtig persönliche Präsenz in Zeiten digitaler und umweltbezogener Veränderungen ist. Zukunftsweisende Themen stehen erwartungsgemäß im Mittelpunkt. Am wichtigsten sind dabei die persönlichen Gespräche miteinander. Die gesammelten Informationen kann keine Homepage und kein Post in dieser Form liefern.“

Am ersten Wochenende im Mai

Für interessierte Aussteller stehen die Messeunterlagen auf der Homepage des WuWiWo zum Herunterladen zur Verfügung. Das WuWiWo findet statt am Samstag, den 6. Mai, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, den 7. Mai, von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei.

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9779946
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …