Wunstorfer Auepost

+++ Wetterwarnung +++ Schwere Sturmböen +++ Deutscher Wetterdienst warnt vor schweren Sturmböen aus Südwest +++ Umstürzende Bäume möglich +++ Auf herabfallende Gegenstände achten +++

[Anzeige]

In eigener Sache: Auepost Nr. 25 ist in Umlauf …

01.12.2023 • Redaktion • Aufrufe: 1679

Keinen Bock auf ewiges Rumscrollen in langen Artikeltexten? Unsere Lösung: Auepost gedruckt! Im handlichen Heftformat in der diesjährigen Herbst/Winter-Ausgabe – Auepost Nr. 25 ist unterwegs.

01.12.2023
Redaktion
Aufrufe: 1679

Die einen werden sie schon entdeckt haben, die anderen schon längst gelesen oder sie sind noch mittendrin: Seit November verteilen wir die diesjährige Herbst-/Winterausgabe der gedruckten Auepost: Nr. 25 ist in Umlauf. Nach und nach kommt das Magazin zu den bekannten Auslagestellen oder ist bereits dort. Auch direkt in den eigenen Briefkasten bestellen kann man das Heft natürlich wieder.

An den Auslagestellen ist das Heft wie gewohnt kostenlos zu bekommen – solange der Vorrat reicht. Auch in Kolenfeld kommt man jetzt an die Auepost: Neu dabei als Auslagestelle ist die FestSpielerei in Kolenfeld.

Randvoll mit Geschichten und Geschichte

In der Titelgeschichte werfen wir einen genauen Blick auf den Wunstorfer Nachtwächter, der just in diesen Tagen wieder die schwarze Kluft anlegt und zu seinen Touren durch die Altstadt startet. Auf dem Titelbild diesmal: Rennfahrer Janne Stiak. Im Quartiergespräch berichtet Dennis Wiegand über den bargeldlosen Zahlungsverkehr im Hotelrestaurant. Im „Alten Wunstorf“ zeigt sich der Wunstorfer Bahnhof von winterlicher Seite. Im Star-Porträt gibt uns Tokunbo ganz persönlich Auskunft. Und als Überraschung kehrt eine altbekannte Rubrik zurück.

Wir wünschen viel Spaß beim Schmökern in Nr. 25!

Wer als Auslagestelle beliefert werden möchte und sich noch nicht auf unserer Liste befindet: E-Mail an info@auepost.de genügt!
[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9779946
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …