Wunstorfer Auepost
[Anzeige]

Hannoversche Volksbank spendet dem TSV Luthe 600 Euro

25.09.2021 • Redaktion • Aufrufe: 166

Die D-Juniorinnen des TSV Luthe trainieren nun mit neuer Sportbekleidung.

25.09.2021
Redaktion
Aufrufe: 166
TSV Luthe D-Juniorinnen
D-Juniorinnen des TSV Luthe mit neuen Trikots | Foto: privat

Luthe (red). Die D-Juniorinnen des TSV Luthe stürzten sich regelrecht auf die neuen Hoodies und Trainingshosen, die ihr Trainer Andreas Kunze zum Abschlusstraining mitgebracht hatte. Rechtzeitig zum Saisonauftakt waren die Kleidungsstücke eingetroffen und mussten natürlich gleich anprobiert werden.

Alexander Steffens, Firmenkundenbetreuer der Hannoverschen Volksbank für Luthe, war extra zur Ausgabe der Trainingssachen zum Vereinsgelände in die Kleine Heide gekommen und hatte einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 600 Euro mitgebracht, denn mit diesem Betrag hat die Volksbank die Anschaffung unterstützt. Stolz stellten die Mädchen sich in ihren neuen Hoodies und Trainingshosen gemeinsam mit ihrem Trainer für ein Mannschaftsfoto auf. Andreas Kunze sagte freudestrahlend: „Wir freuen uns sehr, dass uns die Hannoversche Volksbank hier mit ihrer Spende geholfen hat.“

Die gespendete Summe stammt aus den Reinerträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft e. V. Die Hannoversche Volksbank hat aus den Reinerträgen im zurückliegenden Jahr insgesamt 103 Vereine und gemeinnützige Initiativen aus der Region Hannover-Celle-Hildesheimer Börde mit Spenden in Höhe von insgesamt 206.737,20 Euro bei der Verwirklichung von Projekten unterstützt.

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9778535
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …