Die Fraktionen konsolidieren sich

Gut eine Woche nach der Kommunalwahl haben sich CDU, SPD und FDP auf ihr Führungspersonal in den Fraktionen verständigt. Kirsten Riedel (SPD) und Kurt Rehkopf (FDP) behalten den Fraktionsvorsitz ihrer Parteien, Jörg Uebelmann wird stellvertretender Fraktionsvorsitzender neben Christiane Schweer in der CDU-Fraktion.

Das illuminierte Wunstorfer Rathaus bei Nacht. | Foto: Leon Beisse
Das illuminierte Wunstorfer Rathaus bei Nacht. | Foto: Leon Beiße

Einstimmig haben die Mitglieder der SPD-Fraktion im Stadtrat ihre Fraktionsvorsitzende Kirsten Riedel wiedergewählt, nachdem sich der Parteivorstand bereits für die Wiederwahl starkgemacht hatte. Riedel leitete die Fraktion bereits in der letzten Ratsperiode und war auch Gruppenvorsitzende der rot-grünen Mehrheitsgruppe.

Wir sind ein gutes Team.Kirsten Riedel

SPD-Fraktionsvorsitzende Kirsten Riedel | Foto: privat
SPD-Fraktionsvorsitzende Kirsten Riedel | Foto: privat

„Ich freue mich über den Rückhalt der Fraktion bei der Wahl. Wir sind ein gutes Team und ich sehe mich in der Arbeit der letzten Jahre bestätigt“, so Riedel. Sie skizzierte in der konstituierenden Sitzung der neuen Fraktion die Herausforderungen der kommenden Jahre, die im Bereich des Wohnungsbaus, der Bildung und Betreuung sowie der Schaffung von zukunftsfähigen und sicheren Arbeitsplätzen liegen. Aktuell befindet sich die SPD in Sondierungsgesprächen mit anderen Parteien, um wieder eine stabile Mehrheit zu bilden. Riedel dazu: „Ich bin zuversichtlich, dass es uns gelingen wird, eine Gruppe zu bilden. Diese wird die Zukunft Wunstorfs mit allen Ortsteilen fest im Blick haben.“

Ebenfalls keine Veränderung bei der FDP

Nachdem die Liberalen auf der jüngsten Mitgliederversammlung die Weichen Richtung Zusammenarbeit mit der SPD gestellt hatten, wurde während der konstituierenden Fraktionssitzung auch der bisherige Vorsitzende bestätigt. Kurt Rehkopf wurde somit erneut zum Fraktionsvorsitzenden der Freien Demokraten gewählt. Stellvertreter wurde Thorben Rump.

FDP-Fraktionsvorsitzender Kurt Rehkopf | Foto: Ralf Orlowski
FDP-Fraktionsvorsitzender Kurt Rehkopf | Foto: Ralf Orlowski

Die FDP-Fraktion traf sich darüber hinaus, gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Wunstorfer FDP, Daniel Farnung, und dem Ortsratsmitglied Klaus-Jürgen Maurer, zu ersten Gesprächen mit der SPD-Fraktion, um eine mögliche Zusammenarbeit innerhalb einer Gruppe auszuloten. Auch bezüglich der zukünftigen Mehrheitsverhältnisse und einer möglichen Zusammenarbeit im Ortsrat Steinhude werden nun erste Gespräche mit der SPD geführt. „Wir freuen uns über die Anfragen seitens der SPD und werden offen in die Gespräche gehen um zu sehen, inwiefern sich unsere Positionen vereinbaren lassen“, resümierte Rehkopf.

CDU-Fraktionsvorstand komplettiert

Umstrukturierungen in der Fraktionsführung gab es jedoch auf Seiten der CDU. Bei den Christdemokraten übernahm Christiane Schweer den Fraktionsvorsitz. Auf der Fraktionssitzung am vergangenen Montag vervollständigte die CDU-Ratsfraktion nun ihren Vorstand. Zunächst beschloss die Fraktion ihre Geschäftsordnung.

Wunstorfs neue CDU-Fraktionsvorsitzende Christiane Schweer | Foto: privat
Wunstorfs neue CDU-Fraktionsvorsitzende Christiane Schweer | Foto: privat

Für die Position der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wurden Jörg Uebelmann und Heinz-Gerd Kück vorgeschlagen. Beide wurden einstimmig gewählt. „Ich habe sowohl mit Jörg Uebelmann wie mit Heinz-Gerhard Kück in den vergangenen Jahren sehr gut zusammengearbeitet. Aufgrund der Erfahrungen, Weitsicht und Zuverlässigkeit möchte ich sie als Ratgeber im Fraktionsvorstand an meiner Seite haben“, so Schweer. Dem Fraktionsvorstand gehören weiterhin als Geschäftsführer Steffan Strulik sowie Ulrike Hansing als Schatzmeisterin an. Beide bekamen ebenfalls alle Stimmen der Fraktionsmitglieder. Der neugewählte Vorstand trifft sich am kommenden Montag zu seiner ersten Sitzung.

AfD-Vorsitzender Bernd Wischhöver | Foto: Privat
AfD-Vorsitzender Bernd Wischhöver | Foto: Privat

Die erste Fraktion der AfD im Wunstorfer Rat

Auch bei der AfD wurden die Führungsposten verteilt. Die AfD-Mitglieder sprachen sich für Bernd Wischhöver als Fraktionsvorsitzenden und Nicolas Lehrke als stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden aus. Beide wurden von den Fraktionsmitgliedern einstimmig in diese Positionen gewählt. Ferner wurde die Besetzung von Ausschüssen besprochen. Sehr zufrieden zeigten sich die Mitglieder auch über den Wahlausgang zur Regionsversammlung. Die Wunstorfer Mitglieder Detlev Aders und Peer Lilienthal werden die AfD im Regionsparlament vertreten.

- Anzeige -
Unterstütze die Auepost auf Steady

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.