Wunstorfer Auepost

Wunstorf unter Wasser – das Video

13.01.2024 • Aufrufe: 3787

Das „Weihnachtshochwasser“ aus der Vogelperspektive: Das Butteramt, Luthe, Blumenau und die Kernstadt Wunstorf im Wasser.

Kurz vor Weihnachten 2023 begann es: Nach starken Dauerregenfällen blieb das Wasser auf den Feldern im „Butteramt“ stehen, die Westaue führte seit Jahrzehnten nicht mehr gekanntes Hochwasser. Wenig später trat auch noch die Leine stark über die Ufer. Straßen wurden unpassierbar. Die Auepost dokumentierte die Entwicklung und brachte dabei auch die Redaktionsdrohne für Luftbilder zum Einsatz, um erste Bilder von dem gesamten Ausmaß der Überschwemmungen im Wunstorfer Stadtgebiet zu liefern. Die hierbei entstandenen Luftaufnahmen sind in diesem Video zu sehen.

Die Fotodokumentation des Wunstorfer Hochwassers mit weiteren Bildern aus den Ortsteilen befindet sich hier: Seit 40 Jahren nicht mehr gesehen: Wunstorf steht unter Wasser

Video: Auepost 2024. / Musik: RUNNING WATERS von Jason Shaw, lizenziert unter CC BY 3.0 US, via Wikimedia Commons.
13.01.2024
Aufrufe: 3787
[Anzeige]

Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

[Anzeigen]
Auepost wird unterstützt von:
Kontakt zur Redaktion

Tel. +49 (0)5031 9779946
info@auepost.de

[Anzeigen]

Artikelarchiv

Auepost auf …