Wunstorfer Auepost

Stadtgespräch

Polizeifahrzeug Wunstorf

Zwei Bewohner der Oststadt erlitten Verletzungen, als zwei Jugendliche unter Alkoholeinfluss erst einen Autobesitzer, der sein Eigentum schützen wollte, und dann einen zu Hilfe eilenden Nachbarn attackierten. Die Polizei ermittelt nun auch wegen gefährlicher Körperverletzung.

Polizeifahrzeug Wunstorf

Wunstorf (red). In der vergangenen Nacht gerieten zwei Freunde während einer Taxifahrt in Streit. Gegen 0.30 Uhr waren die beiden mit einem Taxi auf der Fahrt nach Hause. Die alkoholisierten Männer, 55 und 29 Jahre alt, gerieten körperlich aneinander und prügelten sich, so dass die Polizei hinzugezogen wurde. Die Kontrahenten klagten nach ihrer Rauferei über […]

Maskenpflicht

Die Regionsverwaltung bereitet eine generelle Maskenpflicht für Innenstädte vor. In der Fußgängerzone müsste zur Adventszeit dann wieder Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Goldene Bratwurst von Steinhude

Schon bald wird man vielleicht bei Wahrnehmung einer Erstimpfung in der Region Hannover an einer Lotterie teilnehmen können. Die Zahl der Impfteams in der Region wird verdoppelt.

Rebecca Schamber

Berlin (red). Rebecca Schamber (SPD), die auch Wunstorf im Bundestag vertritt, hat ihre Wahlkreisbüros eingerichtet: Das Wahlkreisbüro in Hannover, Odeonstraße 15/16, ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 15 Uhr unter (0511) 1674-283 oder per E-Mail unter rebecca.schamber.wk@bundestag.de erreichbar. Das Wahlkreisbüro in Wedemark-Mellendorf, Schaumburger Straße 2, ist dienstags von 10 bis […]

Bahnübergang in Wunstorf

Wunstorf (red). Der Bahnübergang Gustav-Kohne-Straße/Luther Weg ist von Samstag, den 20. November, 20 Uhr, bis längstens Montag, den 22. November 2021, 6 Uhr, voll gesperrt. Grund sind Gleisbauarbeiten. Auch Fußgänger und Radfahrer können den Bahnübergang in diesem Zeitraum nicht passieren. Für den motorisierten Verkehr und Radfahrer wird eine Umleitung ausgeschildert.

A400M

Die Coronalage in Süddeutschland spitzt sich weiter zu. Die Bundesregierung überlegt offenbar, auch Militärmaschinen zur Bewältigung des Patientenaufkommens einzusetzen.

Weihnachtsmarktaufbau

Trotz sich verschärfender Coronalage scheint die Ausrichtung des Wunstorfer Weihnachtsmarktes nicht gefährdet. Unter Ratsmitgliedern gibt es einen Coronafall. Der Luther Weihnachtsmarkt ist abgesagt. Weitere Veranstaltungen fallen aus oder werden verschoben.

Luther Kirche

Luthe (red). Der traditionelle Luther Weihnachtsmarkt rund um die Dorfkirche soll in diesem Jahr nicht mehr stattfinden. Die schnell gestiegenen Coronazahlen und die damit verbundenen Auflagen für Veranstaltungen lassen die Durchführung zu aufwändig werden. Anwohnerstraßen hätten gesperrt werden und womöglich ein Sicherheitsdienst die 2G-Einlasskontrolle übernehmen müssen, sagte Mitorganisatorin Daniela Helbsing der Auepost. Auch das Kaffee-und-Kuchen-Angebot […]

Hölty-Logo

Das Hölty-Gymnasium Wunstorf wechselt die traditionelle Schulfarbe. Aus Blau-Gelb wird Orange. Und man setzt sich stilistisch eine Krone auf, die keine ist. Der Grund dafür: Das neue Schullogo. Denn das „Hölty“ war in den zurückliegenden Monaten im Rahmen des Kunstunterrichts auch eine Art Markenschmiede.

Petra „Pit“ Battmer hat eine Welle in den sozialen Netzwerken losgetreten: Nach einem Aufruf, gegen die neuen Parkgebührensituation in Wunstorf zu protestieren, geriet nun die Verwaltung in Zugzwang.