Wunstorfer Auepost

Magazin / Dokumentation /

Am Samstag des dritten Adventswochenendes ist nun bereits zum dritten Mal der „Weihnachtstruck“, organisiert von der Freiwilligen Feuerwehr Klein Heidorn, durch den Ort gefahren und hat für strahlende Augen bei Groß und Klein gesorgt – und auch das Christkind und der Weihnachtsmann waren dabei.

Projektoren werfen Weihnachtsmotive und Sternenglitzer an Fassaden, kreativ platzierte Lichterketten säumen Balkone und Dachkanten – oder ganze Grundstücke werden in Weihnachtslandschaften verwandelt. Wir sammeln hier die schönsten, kreativsten und bemerkenswertesten Weihnachtsdekorationen im Wunstorfer Stadtbild.

In Wunstorf geht man den „Wunstorfer Weg“: Umstrittene Benennungen von Straßen werden nicht rückgängig gemacht, sondern die damit verknüpfte Geschichte in den Fokus gerückt. Aus der Hindenburgstraße ist damit nun ein Lehrpfad geworden.

Mit dem Bau des Airbus-Wartungszentrums wird sich die Silhouette des Fliegerhorsts Wunstorf stark verändern. Maßstäbe setzte bereits der Spatenstich. Wunstorf wird damit nicht nur Standort des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns, sondern auch „endgültig“ zur Heimat der A400M-Flotte der Luftwaffe.

Grandioses Gebäude, fulminantes Fest: Stadt, Kollegium, Planer und Handwerker haben am Freitag nach mehr als vierjähriger Bauzeit die neue Stadtschule feierlich eröffnet. Schüler und Eltern nahmen die hochmoderne Bildungsstätte am Bürgerpark anschließend mit einem bunten Fest bei sommerlichen Temperaturen in Besitz. Das 10-Millionen-Euro-Objekt ist Wunstorfs zweite Ganztagsschule.

Am 17. September fand der erste „Rettertag“ in der Wunstorfer Fußgängerzone statt. Die Werbegemeinschaft hatte alle „Blaulichter“ eingeladen, sich zum verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt zu präsentieren.

Die erste Wunstorfer Nacht der Kultur ging über die Bühne – und hat alle Erwartungen übertroffen. Es scheint, als hätten die Menschen nur darauf gewartet. Impressionen von einer neuen Art von Stadtfestival.

Am Samstag, den 26. August 2023 wurde der neue Barneplatz eingeweiht: Mit so vielen Menschen, die mitfeiern wollten, hatte niemand gerechnet. Vor lauter Besuchern war kaum etwas vom eigentlichen Platz zu sehen. Unsere Dokumentation des Einweihungsfestes.

Ortsbürgermeister Silbermann griff nicht mehr zum Farbeimer – die Liegebänke im neu eingeweihten Bürgerpark behalten ihre blau-gelbe Farbe. Doch die Wiedereröffnung des Bürgerparks hielt dafür andere Überraschungen bereit. Der Chor Twist and Shout führte als roter Faden durch die Eröffnungsfeier. Eine (Foto-)Dokumentation …

Auf der Jagd nach den den besten Flugzeugmotiven – Plane Spotter gehören aktuell zum Wunstorfer Stadtbild dazu.

Die Bilder von der Friedensdemonstration am 10. Juni 2023 vor der Hauptwache des Fliegerhorstes Wunstorf.

Unsere Fotodokumentation zum Neubürgerempfang/Matjesessenevent in der Wunstorfer Fußgängerzone 2023.

Schützenfestmarsch-Teilnehmer müssen ganz schön was leisten. Nicht nur in der Hitze in oft schwarzer Kleidung einmal rund um die Altstadt marschieren, sondern auch noch winken, was das Zeug hält. Zeit, dieses Schützenmarschelement einmal besonders zu würdigen.